Neuerrichtung eines Holzrahmenbaus

Kindertagesstätte Buntzelzwerge, Berlin-Bohnsdorf

 

BAUHERR:
  Offensiv 91 e.V.
MAßNAHMEN:
  Neubau
NUTZFLÄCHE:
  360 m²
LEISTUNGSPHASEN:
  Planung/Bauleitung
KOSTEN:
  1.034.000 €
REALISIERUNG:
  2013–2015

 

Auf dem Grundstück einer bereits bestehenden Kita mit 25 Kindern sollte ein Erweiterungsbau für 50 Kinder entstehen, der an das bestehende Gebäude anbindet.


Ziel war es, auf Grundlage einer nachhaltig orientierten Planung und Ausführung und unter Einbeziehung des energetischen Bauens einen Ort zu schaffen, der inhaltlich dem Inklusionsgedanken folgt.

 

Ansicht Buntzelstr
Der Neubau ist als Leichtbau in Holzständerbauweise errichtet worden, welcher ein behagliches und gesundes Raumklima, besonders im Hinblick auf allergene Belastungen ermöglicht. Die Wände sind mit Zellulosefasern ausgeblasen, die Außenhaut schließt mit einer Stülpschalung aus Lärchenholz ab.

kitaneubau-biehler-buntzelzwerge-bäder
Neben der Planung von behindertengerechten Bädern und der schwellenlosen Ausführung beider Geschosse erhielten alle Räume rollstuhlgerechte Türbreiten. Ein Aufzug verbindet Neubau und Bestandsgebäude.

 

kita-buntzelstrasse-holzrahmenbau

 

An die mittig angeordnete Erschließungszone grenzen nordwestlich die Funktionsräume und südöstlich die zum Garten orientierten Gruppenräume.
Die Gestaltung des Gartens spricht unterschiedliche Sinne und Fähigkeiten der Kinder an. Dabei lässt die Gestaltung Raum für zukünftige Erweiterungen und Entwicklungen.

 

 

REFERENZEN
     
     
    Sanierung
     
    Denkmalpflege
     
    Neubau
    Holzrahmenbau Kindertagesstätte Buntzelstraße
     
     
     
     
     
     
     
Impressum