Sanierung und Umbau eines Schulgebäudes zu einem Geburtshaus

Geburtshaus Gräfestraße, Berlin-Kreuzberg

 

BAUHERR:
  Bezirksamt Berlin Kreuzberg
MAßNAHMEN:
  Umbau und Sanierung: Schulgebäude zu Geburtshaus
NUTZFLÄCHE:
  412 m²
LEISTUNGSPHASEN:
  Planung/Bauleitung
KOSTEN:
  255.000 €
REALISIERUNG:
  2014

 

Gegenstand der Bearbeitung ist die Umnutzung eines Lagers der Schule und einer Wohnung im Hochparterre des Gebäudes in der Graefestraße 88 – erbaut im Jahr 1889 in Berlin-Kreuzberg – zu einem Geburtshaus.
Das Objekt ist im Besitz des Bezirksamtes Kreuzberg/Schulamt. Im Rahmen der geplanten Umnutzung sind die bauliche Instandsetzung bzw. die Anpassung an baurechtliche und nutzungsrechtliche Vorgaben geplant. Neben den Arbeiten am Gebäude ist auch ein Fahrradstellplatz und Kinderwagenabstellfläche im Hof Gegenstand der Planung.

 

Treppenhaus und Zimmer

 

Geburtshaus Kreuzberg

 

Nach der Sanierung

 

Während der Sanierung

 

Hofansicht

 

 

 

REFERENZEN
     
     
    Sanierung
     
    Denkmalpflege
    Denkmalgeschützter Umbau und Sanierung Geburtshaus
    Neubau
     
     
     
     
     
     
     
     
Impressum